maria garnisch

geschäftsführerin
dipl.-ing. (fh), architektin

1989 architektur diplom, fh augsburg
1989 – 1992 angestellte architektin
1992 mitglied der bayerischen architektenkammer
1992 selbstständigkeit und gründung architekturbüro maria garnisch in ingolstadt
2006 mitglied im schweizer ingenieur-und architektenverein sia

heinz werndle

geschäftsführer
dipl.-ing. (fh), architekt

1989 architektur diplom, fh regensburg
1989 – 1994 angestellter architekt
1992 mitglied der bayerischen architektenkammer
1994 selbstständigkeit und gründung architekturbüro heinz werndle in greding
2006 mitglied im schweizer ingenieur-und architektenverein sia

1999 gründung
garnisch + werndle architekten


team

– sehr erfahrenes, hochqualifiziertes und bewährtes team
– ständige weiterbildung
– laufende qualitätssicherung

leistungen

– sämtliche architektenleistungen für gebäude und außenanlagen
– bestandsplanung und digitalisierung
– projektentwicklung
– generalplanung
– wettbewerbe und vof-verfahren

schwerpunkte

– öffentliche bauten
– gewerbe- und verwaltungsbauten
– wohnbauten

philosophie

– der auftraggeber steht im mittelpunkt
intensive auseinandersetzung mit den individuellen wünschen des auftraggebers mit dem ziel, ein möglichst maßgeschneidertes und optimiertes konzept zu entwickeln.

– gute architektur bei hoher komplexität
gute architektur unter berücksichtigung von aspekten wie wirtschaftlichkeit, funktionalität, nachhaltigkeit.

– große kosten- und terminsicherheit
kosten und termine kontrollieren wir ständig.

– transparente kommunikation
wir pflegen intensiven kontakt mit unseren auftraggebern. sie werden zu jeder zeit auf dem laufenden gehalten.

– hohe kundenzufriedenheit
kundenzufriedenheit hat für uns oberste priorität. eine oft jahrelange zusammenarbeit mit unseren auftraggebern zeichnet uns aus.

auszeichnungen

bayerischer staatspreis für sanierung und instandsetzung
im rahmen der ländlichen entwicklung verleihung durch die bayerische staatsregierung 2006
(1. preis unter 6000 teilnehmern)

1. preis für die vorbildliche sanierung in der dorferneuerung 2004
verleihung durch die direktion fürländliche entwicklung desregierungsbezirkes oberpfalz/regensburg
(1. preis unter 650 teilnehmern)

sanierung, instandsetzung und
umbau eines wohnhauses aus
dem 18. jahrhundert

bauherr: familie eckstein, pfahldorf

leistungen: sämtliche architektenleistungen